Zimmer buchen
Telefonisch buchen
+49 9242 / 74150

Tag der offenen Tür im Stempferhof

Viele Gäste besuchten das Haus zum Jubiläum

Am Samstag, dem 4. November 2017, feierte der Stempferhof anlässlich des 10-jährigen Jubiläums der Wiedereröffnung im „neuen Gewand“ einen Tag der offenen Tür.
Neben zahlreichen interessierten Besuchern, die sich das Haus einmal angucken wollten, waren auch Gäste aus der regionalen Politik und Wirtschaft geladen: der Forchheimer Landrat Dr. Hermann Ulm, der Bürgermeister der Marktgemeinde Gößweinstein Hanngörg Zimmermann, Torsten Schmidt als Vertreter der Industrie- und Handelskammer Oberfranken sowie örtliche Partner und Lieferanten des Stempferhofs. Auch das Kirchenoberhaupt der Johannischen Kirche Josephine Müller und die Vorstände des Johannischen Sozialwerks e.V. Otto-Ewald Marek und Bodo Elsner waren anwesend.
Neben Führungen durch das Hotel und Gemeindehaus der Gemeinde Gößweinstein sowie durch den im Nachbargebäude beheimateten Kindergarten des Johannischen Sozialwerks wurde der Tag umrahmt mit vielen Aktionen, wie Segway-Fahren, Baumklettern und Bogenschießen und es gab Verköstigungsstände der lokalen Brauerei Nikl und der Edeldestillerie Haas aus dem nahen Pretzfeld. Highlight für viele Gäste waren der im Stile einer Hochzeitsfeier festlich geschmückte Saal und eine „Küchenparty“.

Text: Dirk Hartmann